Der Manager Blog

Your global power

Modernes Marketing benötigt im Zeitalter der Internets völlig neue Ansätze und Methoden. Der Auf- und Ausbau der eigenen Marke, wesentlich im Sinne der Bildung von Vertrauen und die aktive Vernetzung des Unternehmens mit seinen Kunden spielt eine immer größere Rolle im erfolgreich eingesetzten Marketingmix. Die Bedeutung herkömmlicher Werbestrategien, die wesentlich auf die Manipulation der Massen über Anzeigen, Printmaterialien und Werbespots ausgerichtet sind, nimmt dagegen in seiner Dominanz tendenziell ab.

Die 185 Euro Umlage

Folgt man den Berechnungen der Financial Times vom 12.10.2012, so wird der Durchschnittshaushalt mit 3500 Kilowattstunden Verbrauch im Jahr 2013 185 Euro an EEG-Umlage (EEG: Erneuerbare Energien Gesetz) zahlen, 60 Euro mehr als noch in 2012. In 2013 werden dann 18,7 % der aus Privathaushalten stammenden Stromausgaben für die EEG-Umlage verwendet.

Wenn Ziele anspruchsvoll sind (3)

Einige Befürworter von Zielvorgaben im Management betonen, dass eine annähernd  lineare Beziehung zwischen dem Anspruch vereinbarter Ziele und der entsprechenden Mitarbeiter-/ Unternehmensperformance besteht. Dabei ist es wichtig, dass der betroffene Mitarbeiter/die betroffene Belegschaft glaubt, dass vorgegebene Ziel sei zwar schwer erreichbar aber die Zielerreichung im Grundsatz möglich. Ziele sollten – folgt man dieser einfachen, wie gleichermaßen nachvollziehbaren Logik – also grundsätzlich so anspruchsvoll und herausfordernd wie nur eben noch möglich sein.

Uncool!

Apple wie auch viele andere High-Tech-Unternehmen lassen ihre Produkte in Asien unter katastrophalen Arbeitsbedingungen fertigen. Ganz vorn in den Schlagzeilen, immer wieder die Firma Foxconn, die an der Fertigung des neuen I-Phone 5 mitwirkt. Die größte Fabrik von Foxconn liegt in Shenzhen und beschäftigt mehr als 100.000 Menschen. Im Rahmen der Einführung des I-Phone 5 wurden abermals gewaltsame Unruhen bei Foxconn bekannt, die zu einer vorübergehende Werksschließung in Zentralchina führten.

Ziele geben Orientierung (2)

Ziele dienen uns zunächst einmal der Orientierung. Sie geben (exakt) denjenigen Zustand an, den wir in Zukunft erreichen wollen oder zu erreichen haben. Zum Beispiel könnte Herr L. das Ziel verfolgen, dass größte Einzelhandelsladengeschäft für Haushaltswaren – gemessen am Umsatz – binnen eines Zeitraumes von fünf Jahren in Hamburg zu errichten (= mittelfristiges Ziel).

Das Mantra der Ziele (1)

Keine Managementliteratur, kein Seminar für Führungskräfte ohne einen ellenlangen Absatz über Zielfindung und die Bedeutung von Zielen für unsere Orientierung im Erwerbs- wie auch im Privatleben. Von fundiert recherchiert bis frei erfunden ist alles dabei. Ziele erscheinen uns als existenzielle Voraussetzung für das private wie auch berufliche Fortkommen. Ziele zu verfolgen gilt in unserer Gesellschaft als wichtiger Gradmesser für Erfolg, Macht, Anerkennung und Selbstachtung.

Berlin und die neuen Bundesländer

Als Unternehmen mit Sitz in Berlin kann es nicht verborgen bleiben, da ist eine Kluft zwischen der Bundeshauptstadt und seinem Umland. Dabei geht es nicht primär um die Differenz zwischen Ost und West. Innerhalb der Stadtmauern spielt dies tatsächlich immer weniger eine Rolle. Vielmehr scheint es unabhängig von der jeweiligen historischen Herkunft der Menschen – Ost oder West - ein gegenseitiges Misstrauen der Berliner mit den Menschen aus der Peripherie zu geben. Tatsächlich sind es mitunter eher die Zugezogenen, die als Pioniere die Randzonen um Berlin besiedeln.

cash is king

Nach Angaben des Handelsblattes vom 06.08.2012 hat die Investmentholding Berkshire Hathaway Inc. des legendären Milliardärs Warren Buffett im zweiten Quartal 2012 die höchsten Barbestände (40,7 Mrd. Dollar) seit einem Jahr offen gelegt. Speziell Aktieninvestments in Konsumwerte sind  nach Aussagen des Handelsblattes in der letzten Periode wesentlich reduziert und damit der Cashbestand des Unternehmens aufgestockt worden.

Der Traum ist aus. es lebe der Traum

Nach aktuellen Angaben der Moody's Investors Service vom 21.08.2012 ist die Eurokrise 2013 in Spanien. Portugal, und Italien beziehungsweise 2016 in Griechenland und Irland vorüber. In der entsprechenden Studie der amerikanischen Agentur  werden den sogenannten Peripherieländern des Euroraums Fortschritte bei der Umsetzung von Strukturreformen attestiert. Alles wieder im Lot ?

Seiten